Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Augen Make-Up: Inspired by Lena Gercke

Heute habe ich mich nochmal an einem Augen Make-Up versucht, da ich in Zukunft öfter solche "Inspired by"-Looks zeigen möchte. Dabei möchte ich aber nicht zu 100% kopieren, was auch meistens überhaupt nicht gelingt, sondern euch wirklich nur einen ähnlichen Look zeigen - angehaucht vom Original. Grade zwischen Blondinen und Brünetten wirken solche AMUs auch nochmal ganz anders, weshalb man nur einen indirekten Vergleich ziehen kann.

Ich habe mir für den ersten Look dieses Foto von Lena Gercke aus der IN ausgesucht.



Leider erkennt man in dieser digitalen Version nicht so gut, welche Farben verwendet wurden, deshalb nochmal kurz zusammengefasst: Es ist ein roségoldener Look mit vor allem auch starkem Fokus am unteren Wimpernkranz, eher wenig getuschten Wimpern und einem Highlight im inneren Augenwinkel. Außerdem Nudelips und wie ich das sehe Highlights auf Nasenrücken und Wangenknochen sowie Stirn und Kinn.







Um den Look zu schminken habe ich folgende Produkte verwendet:



  • Den Maybelline Color Tattoo Creme Lidschatten in der Farbe "Pink Gold" auf dem gesamten beweglichen Lid als Base.




  • "Warm Notes" aus der Zoeva Cocoa Blend Palette im äußeren Drittel um dem Auge Tiefe zu verleihen und um am unteren Wimpernkranz den Akzent zu setzen.
  • "Sweeter End" zum Ausblenden auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz sowie auch als Highlight unter der Augenbraue.




  • Den Catrice Made to Stay Highlighter Pen als Highlight im inneren Augenwinkel.


v.l.n.r.: Warm Notes, Sweeter End, Pink Gold, Highlighter Pen

Wie gefällt euch der Look? Hättet ihr Interesse daran, dass ich in Zukunft öfter solche "Inspired by"-Looks zeige?

Kommentare:

  1. Das Make-up steht dir ausgezeichnet. Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden! Perfekt aufeinander abgestimmte Nuancen. Den Highlighter-Pen kannte ich noch gar nicht, kommt beim nächsten Einkauf aber definitiv mit - sieht klasse aus! :)
    Liebst, Nina von najsattityd.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :)

      Ja der Highlighter Pen ist wirklich super praktisch um vor allem im inneren Augenwinkel den Akzent zu setzen!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...