Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Review: Garnier Fructis KRAFTZUWACHS

Hallo ihr Lieben!
 
Ich hatte das Vergnügen vor einigen Wochen die diesen Monat erscheinende "KRAFTZUWACHS" Reihe von Garnier testen zu dürfen. Ein riesiges Paket überraschte mich zuhause - naja, nicht ganz überraschend, denn ich hatte bei Instagram und Facebook schon gelesen, dass die Pakete bei einigen anderen angekommen waren. So hoffte ich, dass auch mich die gesamte Produktpalette zuhause erwarten würde und das tat sie auch.
 
Bei einigen meiner Bloggerkolleginnen waren die Pakete wohl ein wenig ramponiert und teilweise fehlten auch Produkte, weil diese rausgefallen waren. Umso glücklicher war ich, dass mein Paket noch vollständig war.
 
Garnier Fructis Kraftzuwachs Serie
 
Die "KRAFTZUWACHS" Reihe ist ein Komplettprogramm für stärkeres und widerstandsfähigeres Haar. Sie besteht aus Shampoo, Spülung, Creme-Kur und einem Serum. In ihnen enthaltene Ceramide und Aktiv-Frucht-Konzentrat stärken das Haar aktiv - bzw. sollen es stärken. Das ganze natürlich ohne Parabene.
 
Hier nochmal die Vorteile der "KRAFTZUWACHS" Reihe auf einen Blick:
- Stärkt das Haar
- Macht das Haar widerstandsfähiger
- Revitalisiert die Haarwurzel
- Stimuliert den natürlichen Haarerneuerungsprozess
- Frei von Parabenen

Garnier Fructis Kraftzuwachs Shampoo


 Shampoo
Preis: 2,25€

Das Shampoo (und auch die Spülung) riechen total süß nach Pfirsich, was für mich super in den Sommer passt. Es schäumt gut auf, was mir, wie ihr vielleicht wisst, sehr wichtig bei der Haarwäsche ist. Generell finde ich die Shampoos von Garnier immer wirklich gut - es gibt viele Shampoos, die sich nicht so leicht aufschäumen und aber auch wieder auswaschen lassen. Zudem merkt man wirklich, wie das Haar sich aufplustert, sowohl schon unter der Dusche als auch im Nachhinein beim Styling.


Garnier Fructis Kraftzuwachs Spülung


Spülung
Preis: 2,25€

Die Spülung tut das, was eine Spülung in meinen Augen können muss: Die Haare entknoten und geschmeidiger machen. Was mir nur immer wieder auffällt ist, dass die Menge an Spülung nicht für eine Flasche Shampoo reicht. Ich bräuchte locker zwei Flaschen der Spülung für den Zeitraum einer Flasche Shampoo. Aber das ist kein Garnier Problem, sondern von allen Marken bzw. vielleicht ist es auch nur ein Problem meinerseits, wer weiß.


Garnier Fructis Kraftzuwachs Creme-Kur


Creme-Kur
Preis: 3,95€

Die Kur kommt in einem großen Tiegel daher. Sie riecht für mich noch stärker nach Pfirsich als Shampoo und Spülung, was ich jedoch als sehr angenehm empfinde. Dieser wird auch super von den Haaren aufgenommen und ist auch am nächsten Tag noch wahrzunehmen.

Leider muss ich sagen, dass bei mir diese typische Kurwirkung, wie ich sie auch bereits von anderen Garnier Kuren, wie der FARBBESCHÜTZER Kur kenne, nicht eintreten will - zumindest nicht nach der hinten angegebenen Einwirkzeit von 3 Minuten. Würde man sie länger unter dem Handtuch einwirken lassen sähe das bestimmt auch schon wieder anders aus. Dafür habe ich aber leider in den seltensten Fällen Zeit (und Lust) für.


Garnier Fructis Kraftzuwachs Serum


Serum
Preis: 7,95€

Beim Serum finde ich den Preis echt happig. 8€ dafür, dass man es täglich benutzen soll und eine Flasche für 15 Tage gedacht ist. Zudem wird von Garnier empfohlen, die Anwendung 90 Tage durchzuführen um einen Effekt zu erzielen. Das heißt, um wirklich ein schnelleres Haarwachstum bemerken zu können muss man 48€€ ausgeben. Wer macht das denn? Zudem ist es mir schleierhaft, wie ich als Laie denn feststellen soll, ob mein Haar jetzt normal oder schneller gewachsen ist. Dann müsste ich erstmal über den gleichen Zeitraum messen, wie meine Mähne alleine wächst um einen Vergleich zu haben.

Naja, jetzt aber mal zu dem Produkt selber und der Handhabung: Man soll das Serum entweder nach dem Waschen ins handtuchtrockene Haar oder ins komplett trockene Haar geben. Dazu gibt man es an den Ansatz bzw. die Kopfhaut und massiert es anschließend mit den Händen ein. Ich habe es bisher nur ins handtuchtrockene Haar gegeben und oftmals sind meine Haare danach fettiger als sonst - und das, obwohl ich nicht mal die empfohlene Menge verwendet habe, sondern viel weniger. Ich möchte deshalb gar nicht wissen, wie das Ganze aussieht, wenn man das Serum ins trockene Haar gibt.

Was allerdings wirklich ganz praktisch ist ist die Skala an der Seite der Flasche. Sie zeigt an, wie viel Produkt man pro Anwendung benutzen soll.


Fazit:
 Ich habe die Produktreihe nun einige Wochen benutzt und bin zwiegespalten. Shampoo und Spülung (und teilweise auch die Kur) gefallen mir sehr gut. Jemand, der wirklich dünne Haare hat könnte mit dieser Produktreihe sehr gut bedient sein, denn sie plustert das Haar auf und lässt es kräftiger wirken - und das habe sogar ich bemerkt, die schon recht dickes Haar hat. Die Kur finde ich, wie oben beschrieben, vom Duft her super, die Pflegewirkung ist aber eher mäßig. Da würde ich persönlich eher auf eine andere Kur zurückgreifen. Zu guter letzt das Serum: Dieses hat mich null überzeugt. Es wird, in meinen Augen, nichts bringen und das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich absolut unangemessen (vor allem im Verhältnis zu der Kur, bei der man für einen kleinen Preis eine große "Box" erhält).

Alles in allem würde ich mir, für die Bedürfnisse meiner Haare, doch eher eine andere Produktlinie, wie die "FARBBESCHÜTZER" oder die "GLÄTTUNG & SEIDENGLANZ" Reihe kaufen. Das muss allerdings jeder für sich und seine Haare entscheiden, Garnier baut mit der "KRAFTZUWACHS" Reihe immerhin wieder sein Sortiment aus, vielleicht ja hinsichtlich euer Bedürfnisse.
 
 
Meine Frage an euch wäre, welche Reihe von Garnier ihr denn am Liebsten benutzt?

 
 
* Mit freundlicher Unterstützung von L'Oréal

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...