Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Blogparade: 7 Shades of Pink

Die liebe Steffi von Smoke & Diamonds hat zu einer Blogparade aufgerufen. Thema:

"7 Shades of Pink".

Pink? Da wurde ich natürlich hellhörig. Es geht darum, sieben Produkte aus einer Kategorie von dekorativer Kosmetik vorzustellen. Wofür ich mich entschieden habe? Natürlich Lippenstifte.
Im letzten Jahr habe ich meine Liebe zu Lippenstiften gefunden und seitdem kräftig geshoppt. Mittlerweile habe ich an die 20 Stück, davon viele in Rosa- und Rottönen. Die Auswahl, die ich euch vorstellen werde, ist noch lange nicht alles, was ich in dieser Farbrichtung habe.


von rechts nach links seht ihr:
essence "blush my lips", essence "natural beauty", MAC "Rebel", Catrice "In a Rosegarden" essence "cutie mac cute", p2 "Secret Lover", Manhattan 54P


1. essence "blush my lips" ist ein Beereton, aber noch deutlich mehr ins Rosa gehend. Er war einer meiner ersten Lippenstifte und ich glaube mein erster wirklich knalliger (wobei das mittlerweile für mich auch nicht mehr knallig ist).

2. Ein weiterer Lippenstift von essence und mein liebster für den Alltag ist "natural beauty". Er ist ganz dezent rosé, gibt den Lippen einen zarten Hauch Farbe und ist, wie alle Lippenstifte dieser Reihe, unheimlich cremig, sodass er die Lippen nicht austrocknet. Ich finde, er gehört in jede Lippenstiftsammlung mit rein!

3. "Rebel" von MAC ist einer meiner drei MAC Lippenstifte. Ich habe lange überlegt, ob er überhaupt in diese Blogparade mit reinpasst, aber ich wollte ihn dann unbedingt dabei haben. Ich selber würde ihn noch grade ganz knapp mit zu Pink einordnen, wobei er schon sehr ins Lila, Beere, Violett reingeht. Er hat ein "Satin-Finish", was für mich bedeutet, dass er weder wirklich glänzend noch matt ist - irgendwo dazwischen. Im Gegensatz zu den matten MAC Lippenstiften trocknet er die Lippen aber nicht aus, was mir gut gefällt - halten tut er aber trotzdem bombastisch!

4. Der vierte Lippenstift ist "In a Rosegarden" von Catrice. Diesen habe ich mir erst vor Kurzem gekauft (siehe HIER). Er ist ähnlich wie "natural beauty" ein super Alltagston, jedoch einen Ticken deckender als dieser. Farblich tun sie sich jedoch nicht viel.

5. "Cutie mac cute" musste ich mir damals für's Tanzen kaufen. Das ist jetzt zwei Jahre her. Vor Kurzem habe ich ihn aber auch privat für mich entdeckt. Er erinnert mich aufgetragen etwas an diese "Pearly Shine" Labellos.

6. "Secret Lover" von p2 ist ein knalliges Pink mit einem eher glossy Finish, das einen Ticken ins Korall reingeht. Ist zwar nicht immer meine erste Wahl aus meinen Lippenstiften, aber doch ein toller Ton - auch für den Alltag!

7. Der letzte den ich für die "7 Shades of Grey" ausgesucht habe ist ein Lippenstift von Manhattan in der Farbe 54P - leider habt er keinen Namen. Auch dieser hier ist ein kräftiges Pink, aber eher mit mattem Finish und für mich ein wirklich reines Pink. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...