Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Review: Max Factor Whipped Creme Foundation

Quelle: https://media.douglas.de/774775/900_0/Max_Factor-Make_up-Whipped_Creme.jpg

Information:
"Wenn du die Textur einer Mousse-Foundation liebst, es aber hasst, wie sie abbröckelt und auf trockenen Hautpartien fleckig wird, ist die Whipped Crème genau richtig um deinen Look zu retten. Die luftgeschlagene, nicht-ölige Formulierung gleitet über die Haut und kreiert ein makelloses, seidenmattes Finish ohne die Haut auszutrocknen."

Preis (Douglas): 10,99€ für 18ml


Farbe:
Meine Probe von Douglas war in der Farbe "50 Natural". Diese hat super gepasst, da die Textur ohnehin sehr in der Haut verschmilzt. Ich glaube auch, dass diese Nuance sowohl gelbstichigen als auch rosastichigen Hauttypen passt, da ich weder das eine noch das andere festmachen konnte. Wie schon gesagt verschmilzt die Foundation mit der Haut, sodass zwar Rötungen und Pickelchen abgedeckt werden und die Haut ebenmäßiger wirkt, aber natürlich.

Handhabung:
Ich habe die Whipped Creme einmal mit dem angefeuchteten Blender-Ei und einmal mit den Händen aufgetragen. Beides ging problemlos, der Auftrag gelingt gleichmäßig und ist durch die moussige Textur sehr angenehm.

Finish:
Mit dem angefeuchteten Blender-Ei war das Finish logischerweise eher glowig, aber frisch und dezent - trotz wirklich hoher Deckkraft sieht es sehr natürlich aus! Beim Auftrag mit den Händen war das Finish eher matt, dennoch habe ich es zum Setten nochmal abgepudert.

Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit war sehr gut. Auch nachmittags war das Make-Up noch an Ort und Stelle. Da ich eher ölige Haut zurzeit habe glänzte mein Gesicht in der T-Zone ein bisschen, sodass etwas abgepudert werden musste.

Fazit:
Alles in allem hat mir die Whipped Creme von Max Factor sehr gut gefallen! Die Farbe hat gepasst, die Textur war angenehm (aufzu)tragen, das Finish war matt und es setzte sich nichts in Fältchen und Linien ab. Für mich ist auch der Preis absolut gerechtfertigt. Die Foundation hat mich so sehr überzeugt, dass ich sie mir jetzt in der normalen Größe holen möchte - leider ist die Farbe "Natural" aber im Douglas Onlineshop die meiste Zeit ausverkauft, aber in einigen dm-Filialen gibt es Max Factor meines Wissens auch zu kaufen.

Kommentare:

  1. Ja, ich habe mich sogar erst gewundert, wieso Douglas, weil es bei uns im DM Maxfactor gibt :D
    Aber sollte ich mir eine Foundation holen, ich werde an dich denken :D
    Weißt du zufällig, ob es die auch in sehr hellen Tönen gab?

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die hellste Nuance ist "Blushing Beige", sieht aber auch nicht sehr viel heller aus als die anderen, nur einen kleinen Ticken :/

      Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass die trotzdem mit hellen Hauttypen funktioniert, dadurch dass die Foundation wirklich sehr mit dem Hautton verschmilzt, müsstest du dann mal ausprobieren :)

      Viele Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. Hi,
    hört sich wirklich gut an und ich denke ich werde es auch mal testen. Denn wie du schon sagst oft sieht deckendes Make Up einfach künstlich und dick aufgetragen aus :)
    Wirklich schöner Blog :)

    Liebe Grüße
    Sassi

    http://besassique.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem kann man glaube ich wirklich nichts falsch machen, es ist so angenehm zu tragen :) werde es mir auch bald holen!

      Liebe Grüße <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...