Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Review: essence all-in-one CC cream clear & correct


Quelle: http://www.essence.eu/fileadmin/products/packshots/77310.png

Information:
"die zukunft gehört multifunktionalen texturen, die ein sofortiges makelloses ergebnis zaubern und die haut pflegen. die all-in-one CC cream clear & correct deckt, wie der name verrät, hautunebenheiten, pickel und rötungen ab und verleiht einen ebenmäßigen, zarten teint. die formulierung ist luftig-leicht und hat dennoch eine hohe deckkraft. mit lsf 30 ist sie die foundation für einen frischen frühjahrsteint."

Preis (Douglas): 3,99€ für 30ml


Farbe:
Die all-in-one CC gibt es nur ein einer Farbe, "10 neutral". Diese passt auch ganz gut zu meinem Hautton, da gibt es nichts zu meckern.

Handhabung:
Diese CC-Cream lässt sich meiner Meinung nach nur sehr schlecht verteilen. Sie hat nicht die leichte Textur, die ich von solchen Cremes gewohnt bin, hat sogar eher eine noch deckendere Textur als manches Make-Up (es geht schon fast in die Camouflage Richtung). Ich finde es deshalb sehr schwer ein nicht fleckiges Ergebnis zu erzielen.

Finish:
Das Finish ist glänzend, ohne Abpudern geht hier gar nichts. Pickel und Rötungen werden sehr gut abgedeckt, worauf bei mir zurzeit auch das Hauptaugenmerk liegt.

Haltbarkeit:
Bei der Haltbarkeit kann man absolut nicht meckern. Die CC-Cream von essence hält den ganzen Tag, setzt sich mit Puder nur ganz leicht in kleinen Fältchen ab. Abpudern ist aber bei öligen Hauttypen nach einigen Stunden trotzdem nicht ganz unumgänglich.

Fazit:
Von der Deckkraft und Haltbarkeit her ist die CC-Cream absolut in Ordnung (vor allem für diesen Preis!). Allerdings ist mir die Textur zur dick, dafür dass es es nur eine Creme und kein Make Up sein soll. Auch die Handhabung ist nicht die beste. Ich würde mir sie deshalb nicht nochmal nachkaufen und euch auch vom Kauf abraten.

Kommentare:

  1. Schade, bei der guten deckkraft hatte ich zunächst gedacht das Produkt wäre etwas, aber wenn man es mit farbloser Creme etwas cremiger machen würde wäre die wohl dahin. Gutes Review :)

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider würde man dann Einbußen bei der Deckkraft machen, habe ich auch schon ausprobiert ..

      Lieben Dank für deinen Kommentar. Viele Grüße :)

      Löschen
  2. Hallo,

    lange nichts von dir gehört: Wie geht's dir? :)
    Der Post ist super passend, dankeschön! Stand heute erst bei Müller vor dem Regal und hatte die Creme in der Hand, habe sie mir aber doch nicht gekauft. Das "Review" kam da gerade Recht. Klingt alles ziemlich positiv. Werde das glaube ich demnächst auch mal testen. Vielen Dank! :)
    Liebe Grüße ♥

    http://sheslifestyle.de.vu

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...