Home   |   About   |   Journalism   |   Music   |   Beauty   |   Movies   |   Lovely Blogs   |   Impressum

Review: Dermasence

Heute komme ich zur letzten Produktreihe meiner kleinen Reviewserie: Dermasence. Getestet habe ich ein sogennantes "Reiseset", bestehend aus folgenden Produkten (Preise wie immer von Docmorris):

Dermasence Mousse Reinigungsschaum (200ml, 11,07€)
DERMASENCE Mousse
Quelle: http://www.dermasence.de/shop/store_files/1/images/product_images/info_images/image_195_1.jpg
 Dermasence Tonic (200ml, 10,35€)
DERMASENCE Tonic
Quelle: http://www.dermasence.de/shop/store_files/1/images/product_images/info_images/image_171_1.jpg




Anwendung:
Montagabend: Schaum, Tonic
Dienstagmorgen: -
Dienstabend: Schaum, Tonic
Mittwochmorgen: -
Mittwochabend: Schaum, Tonic
Donnerstagmorgen: -
Donnerstagabend: Schaum, Tonic
Freitagmorgen: -
Freitagabend: Schaum, Tonic (+Reinigungsbürste)
Samstagmorgen: -
Samstagabend: Schaum, Tonic
Sonntagmorgen: -
Sonntagabend: Schaum, Tonic
Montagmorgen: -
Montagabend: Schaum, Tonic
Dienstagmorgen: -
Dienstagabend: Schaum, Tonic
Mittwochmorgen: -
Mittwochabend: Schaum, Tonic
Donnerstagmorgen: -
Donnerstagabend: Schaum, Tonic
Freitagmorgen: -
Freitagabend: Schaum, Tonic
Samstagmorgen: -
Samstagabend: -
Sonntagmorgen: -
Sonntagabend: Schaum, Tonic
Montagmorgen: -
Montagabend: Schaum, Tonic
Dienstagmorgen: -
Dienstagabend: Schaum, Tonic
Mittwochmorgen: -
Mittwochabend: Schaum, Tonic
Donnerstagmorgen: -
Donnerstagabend: Tonic
Freitagmorgen: -
Freitagabend: Schaum, Tonic
Samstagmorgen: Tonic

Fazit:
Ich weiß nicht so recht, was ich von den Produkten halten soll. Vom Geruch her finde ich die Produkte definitiv am unangenehmsten von allen bisher getesten. Sie riechen sehr nach Desinfektionsmittel und Alkohol, brennen jedoch weder auf Haut noch in den Augen (habe mich mit dem Schaum ohne Probleme abgeschminkt). Der Schaum ist mir persönlich ein bisschen zu wässrig, er könnte beim rauspumpen ruhig von der Konsistenz wie Föhn- oder Rasierschaum sein. Daraus resultiert auch, dass er im Gesicht nicht wirklich aufschäumt und mir deshalb wieder der Reinigungseffekt fehlt.

Nach fast drei Wochen habe ich das Gefühl, dass ich weniger Rötungen und Pickelmale habe. Die Unebenheiten sind aber immer noch da. Nächste Woche habe ich endlich meinen Termin beim Hautarzt, mal sehen was der sagt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...